Tiramisu mit Sweet Eve-Himbeeren und weißer Schokolade

Dieses herrliche Tiramisu mit Sweet Eve-Himbeeren und weißer Schokolade ist der perfekte Abschluss des Dinners. In diesem süßen Dessert kommen die Sweet Eve-Himbeeren außergewöhnlich gut zur Geltung. Dieses Tiramisu ist eine einzigartige, geschmackvolle Variante des traditionellen Tiramisus. Im Handumdrehen zaubern Sie dieses leckere Dessert auf den Tisch!


Allgemeines

Anzahl der Personen:
Zubereitungszeit:
4
30 Minuten


Zutaten

Tiramisu met Sweet Eve frambozen en witte chocolade

100 ml Sahne
3 Esslöffel Puderzucker
200 g Mascarpone
1 Tütchen Vanillezucker
Saft von 2 Orangen
16 lange Finger-Plätzchen
100 g weiße Schokolade, grob geraspelt oder gehackt
100 g Sweet Eve-Himbeere


Zubereitung

  1. Schlagen Sie die Sahne mit dem Puderzucker steif.
  2. Schlagen Sie in einer anderen Schüssel den Mascarpone mit dem Vanillezucker und zwei Esslöffeln Orangensaft gut durch. Rühren Sie die Sahne ruhig unter den Mascarpone bis alles gut vermischt ist.
  3. Tauchen Sie die langen Finger-Plätzchen in den Rest des Orangensafts, und legen Sie zwei auf den Boden der kleinen Schüsseln oder Gläser (sie dürfen auch in Stückchen gebrochen werden). Verteilen Sie darüber die Hälfte des Mascarpones, und bestreuen Sie diesen mit der Hälfte der Schokolade.
  4. Legen Sie ein paar Himbeeren darauf, und erstellen Sie noch eine Lage aus langen Fingern, Mascarpone und Schokolade. Verzieren Sie mit den restlichen Himbeeren, und servieren Sie das Tiramisu direkt.

Sie können dieses Gericht auch einen halben Tag vorher zubereiten. Lassen Sie dann die letzte Lage aus Schokolade und Himbeeren weg, und stellen Sie das Dessert erst kurz vor dem Servieren fertig.