French Toast mit Sweet Eve-Himbeeren und Toffeesoße

Ein beeindruckendes Frühstück, das super einfach zu machen ist; das ist dieser French Toast mit Sweet Eve-Himbeeren und Toffeesoße. Die Sweet Eve-Himbeeren verleihen dem Gericht nicht nur eine wunderbare Farbe, sondern sorgen auch noch für einen reizvollen Geschmack, der eine schöne Kombination mit der süßen Toffeesoße eingeht.


Allgemeines

Anzahl der Personen:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
6
10 Minuten plus 20 Minuten Einweichzeit
10 Minuten


Zutaten

Für den French Toast

500 ml Vollmilch oder fettarme Milch
3 Eier
25 g Puderzucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
6 dicke (ca. 2 cm) Scheiben geschnittenes Brioche-Brot
Ein bisschen ungesalzene Butter zum Rösten des Brots

Für die Soße

150 g dunkler brauner Zucker
150 ml kaltes Wasser
75 g Butter, in Blöckchen geschnitten
100 ml Double Cream
1 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Garnierung

2 x 225 g Sweet Eve-Himbeeren
Ein bisschen Puderzucker


Zubereitung

  1. Messen Sie die korrekte Menge Milch in einem Messbecher ab, und geben Sie die Eier dazu. Schlagen Sie diese leicht. Fügen Sie nach und nach das Puderzucker und das Vanilleextrakt hinzu, und rühren Sie alles gut durch, bis sich eine breiige Masse bildet.
  2. Geben Sie eine Lage des Brioche-Brots in eine Auflaufform, und bedecken Sie diese mit der nach Vanille duftenden Masse. Stellen Sie die Auflaufform 20 Minuten, oder solange, bis das Brot die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat, zur Seite.
  3. Während das Brioche-Brot einweicht, bereiten wir die Soße zu. Geben Sie den braunen Zucker in einen Soßentopf (mit schwerem Boden), und geben Sie 150 ml kaltes Wasser hinzu. Bringen Sie das Ganze zum Kochen, und lassen Sie es eine Minute köcheln, rühren Sie, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Fügen Sie anschließend die Butter, das Gemisch aus Mascarpone und Sahne und das Vanilleextrakt hinzu, und lassen Sie es wiederum köcheln, bis es geschmolzen ist. Rühren Sie das Ganze danach gut durch, bis Sie eine schöne, gleichmäßige Soße erhalten. Stellen Sie den Soßentopf zur Seite, und decken Sie diesen mit einem lose angebrachten Stück Folie ab, um das Ganze warm zu halten.
  4. Erhitzen Sie ein Stückchen Butter in einer großen (vorzugsweise) Antihaft-Pfanne. Sobald die Butter geschmolzen ist, halten Sie die Pfanne etwas schräg, damit sich die Butter über die gesamte Pfanne verteilt. Legen Sie die Scheiben Brioche-Brot auf den Boden der Pfanne, und rösten Sie diese 3 Minuten lang bei mäßiger Temperatur. Je nach Größe der Pfanne, müssen Sie das Brioche-Brot eventuell in zwei Teilen zubereiten. Nach 3 Minuten müssen Sie die Brotscheiben wenden, um anschließend die andere Seite noch ca. 2 Minuten goldbraun zu rösten.
  5. Legen Sie jede Scheibe auf einen Teller, garnieren Sie mit Sweet Eve-Himbeeren, und bestreuen Sie das Ganze mit ein bisschen Puderzucker. Begießen Sie den Teller anschließend mit ein bisschen Toffeesoße, und servieren Sie direkt, wenn das Ganze noch warm ist.